Bad Nieuweschans / Umgebung

Bad Nieuweschans ist ein Grenzort par excellence: Im Thermalbad und Wellness Ressort Fontana treffen sich deutsche wie niederländische Besucher um im mineralhaltigen 36 Grad warmen Quellwasser vom Alltag zu entspannen. Ausflüge kann man sowohl in die deutsche als auch niederländische Küstenregion machen, zu Fuss, mit dem Rad, mit dem Zug oder Auto.

Die den Ort umringende Polderlandschaft gehört zu den ältesten besiedelten Kulturregionen Europas. Hinter den Deichen beginnt das Wattenmeer, 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt und Heimat seltener Vogel- und Pflanzenarten.

Die Universitätsstadt Groningen und ihr berühmtes Museum ist eine halbe Autostunde entfernt, das ostfriesische Leer mit seiner einladenden Altstadt 15, die Kunsthalle in der Seehafenstadt Emden ca. 40 Minuten. Der Schiffsverkehr zu den Nordseeinseln ist ebenfalls bequem erreichbar.

We cannot display this gallery
We cannot display this gallery